Schwarze Wüsten-Kobra
Dattelpalmen in Zagora
Sahara Hornviper
Nil-Krokodil
Sahara Hornviper
Schwarze Wüsten-Kobra
4x4 Abenteuer in der Wüste
Herp Safari by Marc Jaeger
Willkommen zur herpetologischen Safari in Marokko
vom 4. - 13. Mai 2017

Beobachten Sie mit uns Schwarze Wüsten-Kobras, Sahara-Hornvipern, Chamäleons, Skorpione, Echsen & Co. in ihrem natürlichen Lebensraum.

Der renommierte Herptologe Marc Jaeger und seine Aissaouis (die berühmten Schlangen-Beschwörer und -Fänger Marokkos) entführen Sie auf diese Abenteuer-Reise um zusammen mit Ihnen die wunderbare und spektakuläre Fauna und Flora Süd-Marokkos zu entdecken. 

 

Erleben Sie diese einzigartige Erfahrung einer herpetologischen Expedition auf der wir die Berge des grossen Atlas-Gebirges überqueren bis hin zu den Wüsten der Pre-Sahara. Während dieser Foto-Safari erforschen wir einige der faszinierendsten Reptilien-Arten unseres Planeten - direkt in ihrem natürlichen Lebensraum.
Lernen Sie die altüberlieferten Jagdtechniken der Aissaoui-Fährtensucher kennen, während wir am abendlichen Lagerfeuer einen erfrischenden Minze-Tee geniessen um dann, nach einem spannenden Tag, unter freiem Sternenhimmel aus 1001 Nacht einzuschlafen. 

  • Facebook - White Circle
  • Pinterest - White Circle
  • Instagram - White Circle
 

Abenteuer-Expedition

REISEROUTE

Während dieser Reise entdecken wir die schönsten Orte Marokkos. Unser Abenteuer beginnt in Marrakesch. Wir überqueren den grossen Atlas bis zu den berühmten Wasserfällen von Ouzoud. 


Dann geht es weiter Richtung Quarzasate um schlussendlich die beeindruckenden Sanddünen von Merzouga und Zagora zu erreichen. 

Es geht weiter Richtung Süden bis in die Region von Guelmim.

 

Auf dem Weg zurück nach Norden besichtigen wir den Weissen Strand (Parcours der Rallye Paris - Dakar) um in der modernen Küstenstadt Agadir den neu eröffneten CrocoParc zu besichtigen. Danach geht es zurück zu unserem Ausgangspunkt 
Marrakech. 

FORTBEWEGUNG

Auf den Teerstrassen und Sandpisten stehen uns komfortable 4x4 Toyota Land Cruiser (oder ähnlich) zur Verfügung. 
Die Sanddünen durchqueren wir auf dem Rücken von Dromedaren und bei der Suche nach den Reptilien sind wir zu Fuss unterwegs. 

UNTERKUNFT
& RESTAURATION

Während dieser Forschungsreise mit Expeditions-Charakter schlafen wir in unserem Schlafsack mitten in der Wüste, rund ums Lagerfeuer.

In den Städten erwarten uns kleine charmante Unterkünfte im typisch marokkanischen Stil. 

​Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt und so geniessen wir unter anderem köstliche Tajines, zubereitet auf dem Holzkohle-Feuer in der Wüste.

BILDER & VIDEOS

 
 

TEAM

 

Schweizer Herpetologin
Fotografin
Köchin

Patricia hat verschiedene Regionen wie Mexiko, Afrika und Asien bereist um die Fauna und Flora zu studieren. Sie ist Ihre Vertrauensperson, die sich um alle Belange rund um Kost und Logis kümmert. An der Seite Ihres Ehemannes Marc begleitet sie die Gruppe.

Patricia Jaeger

 

Direktor des ZooParc Planet Exotica in Royan (17)

Präsident der ReptilEXPO AG in der Schweiz

Präsident der A.A.F.F.P.P.E (Gefahrtier-Schulung)
Marc hat bereits die ganze Welt erforscht auf der Suche nach den seltensten Reptilien. Durch zahlreiche Forschungsreisen und Expeditionen kennt er die Magreb-Länder perfekt und ist die ideale Person um Sie durch die verschiedenen Länder unseres Globus zu führen. 

Marc Jaeger

 

Schlangen-Beschwörer & -Jäger
Auf Reptilien spezialisierte Fährtensucher

 Die Aissaouis sind die mystischen Schlangen-Beschwörer Marokkos. Sie besitzen eine unglaubliche Kenntnis der Reptilien und es scheint, als hätten sie eine spezielle Gabe für diese Tiere.  Sie sind in der ganzen Bevölkerung bekannt, geschätzt und respektiert und sie kennen die besten Routen und führen uns an die geheimsten Orte. 

Die Aissaouis

 

Kontakt

HerpSafari 
Marc Jaeger

5, Avenue des Fleurs de la Paix
17200 Royan

FRANCE

 

contact@herpsafari.com

 

Tel. +41 (0)79 421 23 68
Tel: +33 (0)7 79 55 84 26

Melden Sie sich JETZT an!
Die Plätze sind streng limitiert und die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs-Datums berücksichtigt.

------

Bis bald in der Wüste!

Ihr Reiseführer
Marc Jaeger

  • Facebook - White Circle
  • Pinterest - White Circle
  • Instagram - White Circle

© 2016 HerpSafari by Marc Jaeger